News Goju-Ryu Karate

12.11.2017 Prüfungserfolg Sylke Frünke

Grenzen überwinden

Sylke Frünke ist seit August 2016 Trainerin der Sektion Karate des CPSV. Seit nunmehr 17 Jahren hat sie sich der Sportart Karate verschrieben und ist seit über 10 Jahren als Trainerin und zertifizierte Selbstverteidigungs-Lehrerin tätig.

Im Herbst 2017 wollte sie die nächste Herausforderung ihrer sportlichen Laufbahn in Angriff nehmen: Die Ablegung des 3. DAN in ihrer Karate-Stilrichtung Gojo-Ryu.

Üblicher Weise werden derartige Prüfungen immer mit Partnern der gleichen Stilrichtung absolviert. Aber Sylke liebt die Herausforderung des Neuen und entschloss sich, noch einen Punkt draufzusetzen: DAN-Prüfung mit einem stilrichtungs-fremden Prüfungspartner. Dankenswerter Weise erklärte sich Andreas Dietrich, Sektionstrainer Aikido des CPSV, bereit, gemeinsam mit Sylke dieses Experiment zu wagen. Monate der Vorbereitung waren erforderlich, zum einen, um sich auf die Prüfung als solche vorzubereiten, zum anderen aber auch, um die Unterschiede der Stilrichtungen in die bevorstehenden Prüfungsabschnitte zu integrieren.

Am 12.11..2017 war es so weit. Sylke und Andreas fuhren nach Rochlitz, dem Prüfungsort. Niemand konnte vorhersagen, ob das Experiment der stilübergreifenden DAN-Prüfung gelingen würde. Kurz nach Mittag war es geschafft. Selbst Hanshi Fritz Nöpel (10. DAN) war des Lobes voll für diese gelungene Prüfung und den Mut, die Grenzen der einzelnen Stilrichtungen einfach zu überwinden.

Ein Dank geht an Sylke Frünke für Ihren Mut und die gezeigte Leistung, Andreas Dietrich für seine Bereitschaft zu diesem Experiment und sein uneigennützigen Einsatz und den Prüfern, allen voran Hanshi Fritz Nöpel (10. DAN) für sein jahrzehntelanges Engagement für den Karatesport in Deutschland.

 

Nafets Eknürf

 

 

 

    

Sparkasse Chemnitz

Lichtenauer

Integration durch Sport

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok