News Schwimmen

7. Schwimmcup um die Blaue Maus am 18.03.2018 in der Schwimmhalle „Am Südring“ in Chemnitz

Den Bericht mit mehr Fotos gibts hier:

Blaue Maus März 2018 Chemnitz

7. Schwimmcup um die Blaue Maus … oder auch, so fischt man Mäuse aus dem Wasser.

Am Sonntag, dem 18.03.2018 machten sich die Schwimmer der TG Woesch mit ihrem Trainer auf den Weg in die Schwimmhalle „Am Südring“.

Die TSV Einheit Süd Chemnitz e.V. hatte zur „Mäusejagd“ aufgerufen. Wie jedes Jahr lockte ein gut organisierter Wettkampf, mit schönen, weil auch 25 m, Strecken und tollen, weil farbigen, Medaillen.

Für die Schwimmer der TG Woesch sind die dort geschwommenen Zeiten zudem auch im Hinblick auf den Wettkampf in Dänemark interessant.

So gab jeder sein Bestes. Auch die „von der Grippe gebeutelten“ und natürlich wieder genesenen Sportler, oder die Schwimmer, die aus anderen Gründen Trainingsausfall hatten, konnten super Leistungen abrufen.

Am Ende des Wettkampfes stand fest: 39 orange (Gold-), 24 blaue (Silber-) und 9 grüne (Bronze-) Medaillen wurden aus dem Wasser gefischt.

Hinzu kam der Sieg in der Spaßstaffel. Unsere Mannschaft mit dem Namen „Ein Waschlappen kommt selten allein“ kickte am schnellsten die Ostereier aus dem Glas und steuerte die Luftmatratze am geschicktesten durch das Becken.

Auch wenn sehr viele Schwimmer sehr erfolgreich waren und viele Medaillen eingeheimst wurden, so sollen doch Josefine Husser, Pit Grohmann und Alexander Kral besonders genannt werden. Sie gewannen alle ihre Starts.

Josefine und Pit belegten außerdem im jeweiligen B-Finale den 1. Platz und eroberten sich so die begehrte „Blaue Maus“. Vivian Reinicke und Pascal Nerling belegten im jeweiligen B-Finale 2. Plätze.

Alexander erschwamm sich nach großen Kampf im A-Finale eine Silbermedaille, gefolgt von Anthony Dietze auf dem 3. und Fabian Husser auf dem 4. Platz. Im A-Finale der Damen belegte Lea Martin den Bronzerang.

Alles in allem ein tolles Ergebnis für die Schwimmer des CPSV. Auch wenn sie 2 „Blaue Mäuse“ in der Halle zurück lassen mussten, die Jagd hat sich allemal gelohnt.

Nicht nur die nach Mäusen, sondern auch die nach Medaillen und Zeiten.

Herzlichen Glückwunsch.

Danke an Trainer Woesch und die beiden Kampfrichter, die das Team komplett machten.

22. Internationale Gera-Masters 10.-11.03.2018 in Gera

Den Bericht mit mehr Fotos gibts hier:

Gera-Masters März 2018 Gera

Vom 10.-11.03.2018 fanden im Hofwiesenbad in Gera die 22. Internationalen Gera-Masters statt. Insgesamt waren 256 Schwimmer aus 44 Vereinen von 9 Landesschwimmverbänden sowie 3 Vereinen aus Ägypten, Österreich sowie Tschechien am Start. Der CPSV hatte 7 Schwimmer gemeldet.

Es gab spannende Wettkämpfe und unsere Schwimmer erzielten einige persönliche Bestzeiten.

Auf den Einzelstrecken gab es folgende Podestplätze für unsere Masters.

Maik Fleischer 1x Gold, 5x Silber, 1x Bronze

Fabian Newald 1x Gold, 1x Silber, 3x Bronze

Nicole Zeyen 2x Silber, 2x Bronze

Niklas Drechsel 1x Silber, 1x Bronze

Felix Zeyen, Siegmar Just und Kathrin Just je 1x Bronze

Auch CPSV-Staffeln waren am Start.

So sicherten sich unsere Schwimmer am Samstag in der Besetzung Niklas Drechsel, Fabian Newald, Felix Zeyen und Maik Fleischer sowohl über 4x50 Lagen als auch über 4x50 Freistil jeweils eine Silbermedaille.

Am Sonntag gab es dann noch eine Goldmedaille über 4x50 Brust in der Besetzung Siegmar Just, Niklas Drechsel, Fabian Newald und Maik Fleischer.

In der Mannschaftspokalwertung belegten unsere Schwimmer einen sehr guten 12 Platz. Sieger wurde übrigens die Mannschaft aus Ägypten.

Herzlichen Glückwunsch!

CPSV-Sportlerehrung am 10.03.2018 in der Richard-Hartmann-Halle in Chemnitz

Den Bericht mit mehr Fotos gibts hier:

CPSV Sportlerehrung März 2018

Am 10.03.2018 lud der CPSV seine Sportler des Jahres sowie seine Nachwuchssportler des Jahres zur Sportlerehrung ein, diesmal in die Richard Hartmann Halle in Chemnitz.

Extra dafür waren unsere Schwimmer für den Finalabschnitt beim Vogtland-Schwimmcup in Plauen am gleichen Tag abgemeldet worden, um pünktlich in Chemnitz zurück zu sein.

Und dies hatte einen guten Grund. Schließlich konnten sich in diesem Jahr gleich 3 Schwimmer in den verschiedenen Kategorien platzieren.

Und dabei gab es noch eine Besonderheit. Wahrscheinlich erstmals in der Geschichte der Sektion Schwimmen wurde eine Schwimmerin als Sportlerin des Jahres ausgezeichnet.

Diesen Titel sicherte sich Lisa Marie Just aufgrund ihrer Medaillengewinne auf den Einzelstrecken und mit den Staffeln vom Team Westsachsen beim International Swim Cup in Esbjerg/Dänemark sowie zahlreicher erschwommener Bezirksmeister- und Bezirksjahrgangsmeisterstitel.

Als Nachwuchssportlerin des Jahres wurde Josefine Husser geehrt, die Siege mit den CPSV-Staffeln holte sowie einige markante Bestzeiten erzielte.

Alexander Kral nahm die Gratulation für seinen 3. Platz in der Kategorie Nachwuchssportler des Jahres entgegen, für die vielen von ihm gehaltenen CPSV-Vereinsrekorde, seinen Medaillengewinn beim International Swim Cup in Esbjerg/Dänemark und seinen Erfolgen auf Bezirksebene.

Die Ehrung wurde vom Präsident Volker Lange und dem Pressewart Reinhardt Walther vorgenommen.

Herzlichen Glückwunsch an die 3 Schwimmer sowie ihren Trainer Woesch, ohne den diese Leistungen nicht möglich gewesen wären.

10. Vogtland-Schwimmcup des SC Plauen 06 am 10.03.2018 in Plauen

Den Bericht mit mehr Fotos gibts hier:

Vogtlandsprintcup März 2018 Plauen

Am 10.03.2018 fand der Vogtland-Schwimmcup in Plauen in seiner nunmehr 10. Auflage statt. Ein großes Starterfeld mit 253 Schwimmern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern hatte gemeldet.

Auch 12 Schwimmer unseres Vereins, davon 10 aus der TG Woesch und 2 aus der TG Nestmann waren am Start.

Eigentlich galt es, alle vier Lagen mit Platzierung im Vorderfeld zu absolvieren um sich dann für eins der Finale über 200 Lagen zu qualifizieren. Von vornherein stand aber fest, dass außer Justin Leonhardt keiner unserer Schwimmer, selbst wenn er sich dafür qualifizieren würde, im Finale starten könnte. Grund dafür war, dass man pünktlich in Chemnitz zurück sein musste, um am Nachmittag an der Sportlerehrung des CPSV in der Hartmannhalle teilnehmen zu können.

Hinzu kam, dass der Wettkampf aus dem vollen Training geschwommen wurde und allen Schwimmern der TG Woesch insbesondere noch das harte Mittwochtraining in den Knochen steckte. So war der Wettkampf für unsere Schwimmer eher dazu ausgelegt, Ansätze aus dem aktuellen Training im Wettkampf umzusetzen.

Vordere Platzierungen auf den Einzelstrecken und neue persönliche Bestzeiten konnten aber auch unter diesen Umständen registriert werden. Einige unserer Schwimmer hätten sich damit fürs Finale qualifiziert.

So auch Justin Leonhardt, welcher erwartungsgemäß das Finale erreichte und sich dort souverän den Pokal für Platz 1 sicherte.

Herzlichen Glückwunsch!

Start in den Frühling des SC Chemnitz v. 1892 e.V. am 04.03.2018 in Chemnitz

Den Bericht mit mehr Fotos gibts hier:

Start in den Frühling März 2018 Chemnitz

Am 04.03.2018 fand in der Schwimmhalle Am Südring in Chemnitz der Start in den Frühling statt, welcher gleichzeitig die Qualifikation für den Kinderpokal des Sächsischen Schwimmverbandes beinhaltete. Weil dies ein wichtiger Wettkampf für potentielle Kaderschwimmer ist, war mit vielen Schwimmern mit entsprechendem Leistungsniveau zu rechnen. Ein Blick auf das Meldeergebnis bestätigte dies. Ein langer, über viele Stunden andauernder Wettkampf stand den 12 Schwimmern der TG Nestmann bevor.

Unsere jungen Schwimmer schlugen sich bravourös. Viele neue Bestzeiten schlugen zu Buche.

Und es reichte für 4 unserer Schwimmer sogar für einen Platz auf dem Treppchen.

Gleich bei seinem ersten Wettkampf schaffte es Nino Kapcsandi über 50 Brust völlig unerwartet ganz oben aufs Podest und konnte sich über seine erste Medaille und die gleich in Gold freuen. Weitere Medaillen sicherten sich Charlotte Kopp mit Silber über 50 Brust und Bronze über 100 Brust, Jonas Wenke mit Silber über 50 Freistil sowie Marlene Bosecker mit Bronze über 50 Rücken.

Herzlichen Glückwunsch!

Sparkasse Chemnitz

Lichtenauer

Integration durch Sport

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok