Pokal der Stadt Werdau.

Parallel zu den Landesmeisterschaften in Rodewisch fanden am vergangenen Samstag, dem 13.04.2019, die Wettkämpfe um den Pokal der Stadt Werdau statt. Zur immerhin schon 15. Auflage waren 240 Teilnehmern aus 32 Vereine aus Sachsen, Thüringen, Bayern und Sachsen-Anhalt angereist. Für ein internationales Flair sorgten zudem Kämpfer aus der Tschechischen Republik, die mit starken Auftritten zu Gefallen wussten und leider auch den Judokas vom CPSV Niederlagen beibrachten.

Unsere Kämpfer waren hoch motiviert und gingen mit einer entsprechenden Erwartungshaltung auf die Matte. Am Ende gelang es nicht allen, die gesteckten Ziele und entsprechenden Platzierungen zu erreichen. Im Kampf erzielte Wertungen (Waza-ari) wurden nicht über die Zeit gebracht bzw. durch Übermotivation aufs Spiel gesetzt und den Gegnern der Sieg durch Ippon regelrecht geschenkt.

Trotz der einen oder anderen individuellen Enttäuschung stand der CPSV am Ende nicht mit leeren Händen da und brachte es auf immerhin 7 Podestplätze:

 

  1. Plätze: Henry Thämelt und Anzorg Asmolatov
  2. Platz: Kevin Grünker
  3. Plätze: Benjamin Raabe, Daniel Tokarev, Lucas Rosenkranz und Lukas Grünker

 

Glückwunsch und alles Gute für die kommenden Wettkämpfe!

Uwe Hoppe

Foto: CPSV

Landesmeisterschaften der AK U13

Am 13. April 2019 fanden die diesjährigen Landesmeisterschaften der Altersklasse U13 in Rodewisch statt. Der gastgebende Verein hatte wieder beste Bedingungen geschaffen. Mit 153 Teilnehmern aus 48 sächsischen Vereinen konnte zudem wieder eine positive Teilnahmebilanz gezogen werden. Natürlich war auch unser CPSV mit 3 Startern vertreten. Es reichte zwar dieses Mal (bei wirklich starker Konkurrenz) nicht zu einer Medaille, aber unsere Kämpfer schrammten jeweils knapp daran vorbei. Die Einstellung stimmte, am Können muss noch etwas gefeilt werden - insbesondere im technisch-taktischen Bereich sowie an der "Wettkampfhärte". Es muss jedoch auch angemerkt werden, dass die ebenfalls immer notwendige kleine Portion Glück diesmal an andere verteilt worden ist. So ist halt eben Judo - wir alle wissen, wie nah Sieg und Niederlage oft beieinander liegen. Dennoch brauchen wir mit Platz 5 für Keno Born und Jonathan Roy (jüngste Jahrgänge) sowie einen 7. Platz für Sophia Zickert nicht in Tränen ausbrechen. Auf ein Neues!

Mario G.

CPSV-Leichtathlet Uwe Friedrich Ehrengast beim 50. Göltzschtal-Marathon / Altersklassen Sieger über 10 Kilometer

Am 06.04.2019 fand in Lengenfeld/Vogtland der 50. Göltzschtal-Marathon statt.

Als 4-facher Gesamtsieger im Marathon (zwischen 1998 und 2003) war CPSV-Leichtathlet Uwe Friedrich als Ehrengast eingeladen.

Uwe Friedrich startete über 10 Kilometer, auf dieser Strecke war er auch bereits zweimal Gesamtsieger, 2005 und 2007.

Über diese Distanz konnte er in der Gesamtwertung aller Altersklassen einen hervorragenden 3. Platz erzielen, 53 Läuferinnen und 122 Läufer kamen ins Ziel.

In seiner Altersklasse (M 45) gewann er in der Zeit von 35:01 min deutlich mit über 4 Minuten Vorsprung.

Die Zeit von 35:01 min kann sich ebenfalls sehen lassen.

“Sie ist nicht allzu weit entfernt von meiner besten Lengenfeld-Zeit von 33:18 min aus dem Jahr 2009“, so der 46-Jährige.

 

Reinhard Walther

Pressesprecher

Foto: privat

Am 30. März 2019 fanden die diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaften der U13 und U21 beim gastgebenden CPSC im Sportforum Chemnitz statt. Es waren insgesamt 104 Sportler und Sportlerinnen aus 20 Vereinen am Start. Leider konnten unsere Kämpferinnen und Kämpfer in diesem Jahr keinen Titel erringen. Fehler in der taktischen Kampfesführung verhinderten durchaus mögliche bessere Ergebnisse. Daran gilt es in den kommenden Trainingseinheiten bis zu den nächsten Wettkämpfen zu feilen.

Trotz alledem können wir dennoch auf ein insgesamt gutes Abschneiden stolz sein, da sich Keno Born, Jon Roy, Tino Weber und Sophia Zickert durch ihre Leistungen für die Landesmeisterschaft der U13 am 13.04.2019 in Rodewisch qualifiziert haben. Glückwunsch!

Die Ergebnisse:

Platz 2: Keno Born (-34 kg), Jon Roy (-60 kg)

Platz 3: Sophia Zickert (-48 kg), Tino Weber (-28 kg)

Platz 5: Roman Samuransky (-42 kg), Benjamin Raabe (-42 kg)

Platz 7: Daniel Tokarev (-38 kg)

Uwe Hoppe

Sparkasse Chemnitz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Integration durch Sport 

 

 

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok