Am Freitag und Sonntag müssen die CPSV Volleys bei zwei Sachsenderbys ihr gewachsenes Selbstvertrauen und ihre wiedergefundene Spielstärke unter Beweis stellen. Punktgewinne sind in beiden Spielen eigentlich Pflicht, um den Abstand zu den Nichtabstiegsplätzen zu verringern.

Als erster Gegner der beiden Derbys stellt sich der VCO aus Dresden am Freitag in der Forstarena vor. Die Nachwuchsspielerinnen aus der Landeshauptstadt haben am vergangenen Wochenende überraschend bei Lok Engelsdorf mit 1:3 den Kürzeren gezogen. Der Tabellensechste der 2. Bundesliga Süd wird natürlich nichts unversucht lassen, um sein gegenwärtiges Punktekonto von 20 weiter zu erhöhen. Die CPSV Volleys haben aber aus der Hinrunde noch eine Rechnung mit den Dresdnerinnen offen – beim 0:3 hatten die Chemnitzerinnen kaum eine Chance auf einen Satzgewinn.

Schon zwei Tage später wartet mit dem VV Grimma der Tabellenfünfte auf die Spielerinnen von Coach Kucera. Im Gegensatz zu den CPSV Volleys konnten die Mädels aus Grimma am vergangenen Wochenende ihr Punktspiel bei der Reserve der Roten Raben Vilsbiburg im Tiebreak mit 3:2 für sich entscheiden. Die Chemnitzerinnen sollten sich bei diesem Aufeinandertreffen an das Spiel in der Hinrunde erinnern. Damals hatte man den Gegner in eigener Halle am Rande einer Niederlage; das Spiel wurde erst im 5. Satz mit 13:15 verloren.

Beim schwierigen Kampf um den Klassenerhalt hofft die Mannschaft am Freitag wiederum auf die Unterstützung ihrer tollen Fans und würde sich auch sehr freuen, wenn am Sonntag Chemnitzer Volleyballfreunde den Weg in die Muldentalhalle in Grimma finden würden.

Spielbeginn ist am 23.01.2015 um 19.30 Uhr in der Sporthalle an der Forststraße und am 25.01.2015 um 16.00 Uhr in der Muldentalhalle.

Stefan Baldauf

Mannschaftsleiter CPSV Volleys

 

Spielinformationen

2. Volleyball Bundesliga-Süd Damen

15. Spieltag - Freitag, 23.01.2015, 19.30 Uhr

CPSV Volleys Chemnitz – VCO Dresden

Sporthalle an der Forststraße, Forststraße 9, 09130 Chemnitz

 

  1. Schiedsrichter: Michler, Frank (Chemnitz)
  2. Schiedsrichter: Gerber, Nicole (Dresden)

 

Spielinformationen

2. Volleyball Bundesliga-Süd Damen

16. Spieltag - Sonntag, 25.01.2015, 16.00 Uhr

VV Grimma – CPSV Volleys

Muldentalhalle Grimma

 

  1. Schiedsrichter: Lahsowsky, Dirk (Zossen)
  2. Schiedsrichter: Ackermann, Ronny (Zossen)

 

Die nächsten Spiele der CPSV Volleys Chemnitz

31.01.2015 19.00 Uhr CPSV Volleys – SWE Volleys Team

07.02.2015 19.30 Uhr VC Offenburg – CPSV Volleys

21.02.2015 19.00 Uhr CPSV Volleys – proWin TV Holz

07.03.2015 19.30 Uhr Allgäu Team Sonthofen – CPSV Volleys

Sparkasse Chemnitz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Integration durch Sport 

 

 

 

Free Joomla! template by L.THEME

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.