Featured

Richtungsweisendes Sonntagsmatch im Taunus

 

Nach der überaus ansprechenden Leistung am vergangenen Wochenende gegen die Reserve der Roten Raben aus Vilsbiburg stehen die CPSV Volleys am 18.01.2015 vor der nächsten großen Herausforderung.

Wenn am zeitigen Sonntagvormittag die Reise in das ca. 400 km entfernte Bad Soden angetreten wird, nehmen die Schützlinge von Coach Kucera eine gehörige Portion Selbstvertrauen mit, die sie sich im letzten Spiel gegen die zweite Vertretung der Roten Raben Vilsbiburg geholt haben.

Der Tabellenzehnte aus dem Taunus ist ebenfalls mit einer Niederlage gegen Sonthofen in die Rückrunde gestartet und möchte natürlich im ersten Heimspiel 2015 die Punkte in der heimischen Hasselgrundhalle behalten. Zum Rückrundenauftakt fehlten der TG u.a. die Spieleinnen Kutschbach (Zuspiel) sowie Thiede und Thieme (jeweils Mittelblock). Besonders das Fehlen der beiden großgewachsenen Mittelblockerinnen machte sich schmerzhaft bemerkbar. Darüber hinaus konnte eine gute Annahme- und Abwehrquote nicht immer durch erfolgreiche   Angriffe abgeschlossen werden.

Die CPSV Mädels haben mit dem kommenden Gegner noch eine Rechnung offen, denn zum ersten Heimspiel der Hinrunde mussten sie eine deutliche 0:3 Schlappe hinnehmen. Die größten Probleme waren damals sichtbare Abstimmungsprobleme und eine hohe Anzahl von Eigenfehlern. Analysiert man jedoch das letzte Punktspiel gegen Vilsbiburg genau, dann ist durchaus festzustellen, dass sich das Team augenscheinlich gefunden und bis in die Haarspitzen motiviert den Kampf um den Klassenerhalt angenommen hat.

Knüpfen Walkenhorst & Co. am Sonntag an diese Leistungen an, ist es durchaus möglich, dass der erste Auswärtssieg der laufenden Saison eingefahren wird.

Spielbeginn ist am 18.01.2015 um 16.00 Uhr in der Hasselgrundhalle in Bad Soden.

Stefan Baldauf

Mannschaftsleiter CPSV Volleys

Spielinformationen

2. Volleyball Bundesliga-Süd Damen

14. Spieltag - Sonntag, 18.01.2015, 16 Uhr

TG Bad Soden - CPSV Volleys Chemnitz

Hasselgrundhalle, Gartenstraße, 65812 Bad Soden

 

  1. Schiedsrichter: Spurzem, Thomas (Kottenheim)
  2. Schiedsrichter: Kasper, Lutz (Mayen-Kürrenberg)

 

Die nächsten Spiele der CPSV Volleys Chemnitz

 

23.01.2015 19.30 Uhr CPSV Volleys -VCO Dresden

25.01.2015 16.00 Uhr  VV Grimma - CPSV Volleys

31.01.2015 19.00 Uhr CPSV Volleys – SWE Volleys Team

07.02.2015 19.30 Uhr VC Offenburg – CPSV Volleys

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.